deutschenglishfrançaise
AA+A++

Straußenfarm Mhou - Afrika in der Südpfalz

„Ganz klar - Afrika“ murmeln Kenner des süd­lichen Kontinents, wenn sie Fotos der Straußenfarm Mhou sehen. Doch liegt dieses „Afrika“ nicht jenseits des Mittelmeers, sondern in Rülzheim, inmitten der Urwald-Landschaft der Rheinauen.

In dem größten Straußenzuchtbetrieb Deutschlands,­ bei Uschi Braun und Christoph Kistner, lebt der größte Vogel der Welt auf rund 130.000 m², fast wie in freier Wildbahn. Beim Spaziergang über die Farm erwarten die Besucher faszinierende Tiere in üppig grüner Landschaft, weitläufige Gehege, in denen die Rülzheimer Strauße ganzjährig weiden können, wann immer sie wollen und wo sie auch ihren Nachwuchs aufziehen, wenn sie zum Ab­schluss der Saison selbst gebrütet haben. Die überwiegende Zahl der Küken, die auf der Mhou-Farm jedes Jahr schlüpfen, werden bis zum Spätsommer in modernsten Maschinen bebrütet und wachsen dann in der Obhut der Farmer auf.

Öffnungszeiten:
Farm-Shop täglich 10 bis 18 Uhr 
So u. Feiertage jeweils 12 bis 18 Uhr.

Das Restaurant und der Park sind aufgrund der Corona-Viruskrise zur Zeit geschlossen, nur der Farm-Shop ist geöffnet.

Infos:

Straußenfarm "Mhou"
Am See
76761 Rülzheim

Email: info@mhoufarm.de
www.mhoufarm.de

zum Video

Maislabyrinth startet in neue Saison

Das Maislabyrinth in Leimersheim lädt am 18. Juli ab 14 Uhr, unter Einhaltung der...