Storchenweg

Logo Storchenweg mit Weißstorch
Logo Storchenweg © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V.

Durch ursprüngliche Natur verläuft der Weg entlang Wiesen und Feldern. An den Ufern der idyllischen Baggerseen kann man beim Beobachten der Wasservögel herrlich entspannen und die Ruhe und Stille genießen. Im Frühjahr sowie in den Sommermonaten lassen sich  Weißstörche in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. 

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung.

Entdeckungspfad "Rund ums Fischmal"

Junge Dame aufsitzt auf der Bank am Fischmal in Leimersheim
Rund ums Fischmal © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., Carina Franck

Die malerische Naturidylle des Altwassers, macht den Spaziergang rund um den See zum Erlebnis.
Durch Kiesabbau entstanden, umsäumt von Schilfgras, tummeln sich in dem Binnengewässer viele Fischarten. Folgt man den schmalen Hangpfaden, die am Ufer entlang führen,  eröffnen Passagen einen Einblick in die urwüchsige Umgebung vieler Wasservögel von einzigartiger Schönheit und Vielfalt. Der Rundwanderweg zählt zu den beliebten Entdeckungspfaden im Pamina-Rheinpark, eine familienfreundliche Rundtour zum Schauen und Genießen…Ganz entspannt!

Hier geht es zur detaillierteren Streckenbeschreibung.

Tulpenbaumweg

Logo Tulpenbaumweg gelbe Tulpenblüte
Logo Tulpenbaumweg © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V.

Ein Erlebnis besonderer Art ist dieser botanische Rundwanderweg mit seinen, in der Pfalz in dieser stolzen Größe selten vorkommenden, Tulpenbäumen. 
Wer die leuchtenden Blüten vom Wanderweg aus betrachten möchte, sollte ein Fernglas nutzen, denn die tulpenförmige Kelche, deren Bau an einfachere Zapfen der Nadelbäume erinnert, befinden sich in einigen Metern Höhe. 

Hier geht es zur detaillierteren Streckenbeschreibung.

Seepanoramaweg

Baggersee Leimersheim
Baggersee Leimersheim © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., Petra Becker

Der Einstieg in diesen Rundwanderweg ist von verschiedenen Stellen möglich. 
Offene Wiesenlandschaft, Felder und Baggerseen erwarten den Naturfreund. Seenlandschaften und Panoramaaussichten machen den Weg zu einem kurzweiligen Erlebnis. 
Wer Lust hat, besucht die an der Strecke gelegenen Heimatmuseen in Kuhardt und Leimersheim.

Hier geht es zur detaillierteren Streckenbeschreibung.
 

Premium-Feeling im verwunschenen  Märchenwald

Eisvogel auf einem Ast
Eisvogel © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., Gerhard Heil

Der wildromantische Zauber der Flussauenlandschaft begegnet dem Wanderer auf Schritt und Tritt.
Die Rundtour auf erdigen Pfaden führt durch rauschenden Wald, saftige grüne Wiesen, vorbei am gemütlich vor sich hin plätschernden Spiegelbach, stets begleitet vom munteren Vogelgezwitscher zahlreicher Singvögel. 
Bei der kurzen Rast am urigen Wald-und Vogellehrpfad wird die Neugier auf die heimische Vogelwelt  geweckt.
Eintauchen in ein Wandererlebnis für die ganze Familie, ursprünglich und gesund  -  Rucksack schultern und los geht´s! 

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung.

Rottenbachweg

Wald Rülzheim Rottenbachweg
Rottenbachweg © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim, Petra Becker

Der Rundweg führt durch den Rülzheimer Wald. Auf der Suche nach Ruhe und Natur ist man hier genau richtig.

Hier geht es zur detaillierteren Streckenbeschreibung.

Oberwaldweg

Kanu auf dem Michelsbach
Michelsbach © Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., Petra Becker

Durch eine harmonische Landschaft schlängelt sich der Weg vorbei an Streuobstwiesen, Baggerseen, und imposanten Bäumen. Ein besonderer Anblick ist die dicke Eiche am Michelsbach.

Hier geht es zur detaillierteren Streckenbeschreibung.